shopping_cart Produkte im Warenkorb: local_phone
arrow_forward Registrieren
arrow_downward Login

Warenkorb lädt!
Ihr Warenkorb ist leer!
Es hat sich in unserem neuen Gebäude eigentlich die ganze Zeit schon so angefühlt, aber die Bestätigung ist trotzdem schön. Unser Bau in der Egon-Eiermann-Allee wurde beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen in der Stadt Karlsruhe 2012–2018 der Architektenkammer Baden-Württemberg prämiert.

 

Die Begründung der Jury: „Durchdachte Details verleihen dem Bauwerk trotz rauer Schale die gewünschte Eleganz.“ Diese Beschreibung trifft insbesondere im Innenraum zu. Gepaart mit einem funktionalen und aufs Wesentliche reduzierten Raum- und Gestaltungskonzept, das durch die Tischmanufaktur bestimmt wird, ist die Aufgabe optimal und sehr passend gelöst. Die Außenhülle reagiert hingegen weniger eigenständig, eher unerwartet auf die benachbarte Wohnbebauung.

 

 

Im Oktober wurden die Prämierungen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Frank Mentrup im Rathaus der Stadt Karlsruhe übergeben. Wir danken herzlich ARGE archis – knowspace – thinkbuild: archis Architekten + Ingenieure GmbH, Karlsruhe | KNOWSPACE architecture + cities BDA, Berlin | thinkbuild architecture BDA, Berlin und zwo/elf, Karlsruhe (Ausstellungskonzept).

 

Fotos: Christian Ernst

Zur Startseite
Zur E2 Welt